Wir müssen leider ab Montag (02.11.20) unser Training auf dem Platz einstellen!

 

Wir lassen Euch aber natürlich trotzdem nicht alleine! Ihr könnt unsere Trainer jederzeit anrufen, wenn Ihr Fragen oder Probleme habt.

 

Und wenn Ihr auch in dieser Zeit etwas mit Eueren Hunden machen wollt, dann unterstützen wir Euch gerne und bieten Einzelstunden zum halben Preis (€ 25,-) an. Ihr könnt einfach sagen, was Ihr machen wollt.

 

Ganz egal, ob Ihr Besuche bei Euch zu Hause, Spezialtraining zu Eueren Wunschthemen, geführte Spaziergänge mit Trainingsvorschlägen oder Problembehandlung uvm. haben wollt, wir machen das gerne für Euch. Meldet Euch einfach bei uns!

 

Hier unsere Trainer:

 

Regina Thoma: 0176 70220151

Hanni Splistisser: 0176 49839538

Silvia Rundbuchner: 0176 63863746

Nici Dorfer: 0162 2595794

Nicole Spichtinger: 0171 5772225

Heute (25.10.20) bei schönstem Herbstwetter ☀️ haben 4 Kind-Hundteams bei unserem Kinderkurs mitgemacht! In diesem Kurs lernten die Kinder lustige Übungen die sie mit ihrem Hund machen dürfen, ohne in die Erziehung einzugreifen. Sie lernten nebenbei den richtigen Umgang mit ihrem Hund und die Auswirkungen der Körpersprache auf den Hund. Die Kinder und die Hunde ( und auch die Trainerin ?)hatten richtig Spass! Respekt und Bindung ist die beste Prävention und die verschiedenen Spiele fördern die Bindung zwischen Kind und Hund! Schee wars!??

Der Winterplan 2020/2021 ist online und zum download bereit.

Gültig ab 24.10.2020

 

Unser Hygienekonzept für das Training ab dem 22.06.2020

 

Das sind die Vorgaben vom BLV und unserem Ordnungsamt in Penzberg, die wir unbedingt einhalten müssen.

 

ü Der Abstand von 1,5 m muss immer eingehalten werden.

ü Es dürfen wieder Begleitpersonen mit zum Training kommen.

ü Bitte keine Gruppenbildung auf dem Parkplatz.

ü Der Platz an der Hütte darf nur über den hinteren Eingang und der Platz vorne nur über den Parkplatz betreten werden.

ü Zuschauer sind nicht erlaubt.

ü Die Hütte darf von den Teilnehmern nicht betreten werden.

ü Jede Person muss einen Mundschutz dabei haben und diesen dann aufsetzen, wenn eine Situation entstehen sollte, in der der Abstand kurzfristig nicht eingehalten werden kann. Sonst darf ohne Maske trainiert werden. Wir haben auch ein paar Masken vorrätig, wenn jemand seine eigene vergessen hat.

ü Jeder muss seine Trainingsutensilien, wie Spielis Dummys usw. selber mitbringen.

ü Desinfektionsmittel wird von uns gestellt und sollte beim Betreten und Verlassen des Platzes verwendet werden.

ü Wir müssen bei jedem Training Listen mit den Namen und Telefonnummern der Personen führen, die auf dem Platz waren.

 

Lasst uns gemeinsam die Vorgaben einhalten, damit wir auch weiter machen und auf weitere Lockerungen hoffen dürfen.

 

Bitte bei den einzelnen Trainern melden, damit wir die Gruppen zusammenstellen können!

 

Hier das Hygienekonzept zum Download
Hygienekonzept.pdf
PDF-Dokument [38.4 KB]